Rentenberatung mit Klaus Ahrenhöfer im Begegnungszentrum Scharnhorst

Wann? 13.06.2016 10:00 Uhr bis 13.06.2016 12:00 Uhr

Wo? Begegnungszentrum Scharnhorst, Gleiwitzstraße 277, 44328 Dortmund DE
Anzeige
Monika Wedekind, Stephanie Werner und Ulrich Rönsch (v.l.n.r.) vom Seniorenbüro Scharnhorst haben das neue Angebot der Rentenberatung mit Seniorenbeiratsmitglied und Rentenberater Klaus Ahrenhöfer (sitzend) aus der Taufe gehoben. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Begegnungszentrum Scharnhorst |

Was ist Mütterrente? Ab wann bekomme ich eine EU-Rente? Wie beantrage ich meine Altersrente? Welche Unterlagen brauche ich?

Fragen über Fragen, mit denen Bürger das Seniorenbüro Scharnhorst, ansässig im Begegnungszentrum Scharnhorst, Gleiwitzstr. 277, regelmäßig aufsuchen. Um Licht in den Dschungel dieser Fragen zu bringen, hat das Seniorenbüro zusammen mit dem Seniorenbeiratsmitglied, Klaus Ahrenhöfer, der auch Rentenberater mit langjähriger Erfahrung ist, einen neuen Service für die Bürger im Stadtbezirk Scharnhorst geschaffen.

Im Mai startete die neue Sprechstunde zum Thema „Rente“, die Klaus Ahrenhöfer künftig regelmäßig jeden zweiten Montag im Monat in der Zeit von 10 bis 12 Uhr in der Begegnungsstätte neben dem Seniorenbüro anbietet. Bereits beim ersten Termin nutzten mehrere Bürger dieses Angebot und konnten umfassend und unkompliziert von Ahrenhöfer beraten werden.

Neben einer Tasse Kaffee im Begegnungszentrum, Beratung im Seniorenbüro, eventuell zu dem Thema Pflege, finden die Bürger nun auch kompetente Beratung und Hilfe zum Thema Rente. Zu vormerken: Der nächste Termin ist am Montag, 13. Juni, von 10 bis 12 Uhr.

Zu beachten ist, dass in der Beratungszeit nicht direkt Anträge gestellt werden können. Desweiteren wird gebeten, für die Beratung die Versicherungsnummer mitzubringen.

Für Rückfragen zu der Sprechstunde ist das Seniorenbüro Scharnhorst montags bis freitags jeweils von 10 bis 12 Uhr unter Tel. 50-28980 zu kontaktieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.