Bei 13 Grad Wassertemperatur stiegen die ersten Schwimmer ins Derner Freibad

Anzeige
Am Maifeiertag wagten sich die ersten Mutigen ins kühle Nass des Derner Freibads. Und Getränke gab's zur Eröffnung der Freibad-Saison natürlich auch. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Freibad Derne |

Kühle 13 Grad Celsius Wassertemperatur hielten auch die ersten Schwimmer nicht davon ab, ins frische Wasser des Derner Freibades zu springen und die ersten Bahnen zu schwimmen.

Traditionell wurde das älteste Dortmunder Freibad am 1. Mai eröffnet. Freunde und Mitglieder des SV Derne 1949 - der Schwimmverein betreibt das Freibad - zitterten etwas mit den Mutigen, aber SVD-Vorsitzender Jens Pfingsten wünschte dem Bad viele
herrliche Tage und Gäste für die kommende Saison.

Ab sofort ist das Bad, Im Sperrfeld 32, täglich von 8 bis 18 Uhr bis in den Herbst geöffnet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.