Escape-Room in Scharnhorst: Angebot für rätselfreudige Gruppen im Franziskus-Zentrum

Anzeige
Dortmund: Gemeindezentrum Franziskus | Derzeit besteht im Franziskus-Zentrum Scharnhorst, Gleiwitzstraße 283, die Möglichkeit, einen sogenannten Escape-Room zu bespielen.
Escape-Rooms sind Räume, in denen man als Gruppe von vier bis acht Personen eingesperrt wird, mit dem Ziel, den Raum innerhalb einer vorgegebenen Zeit wieder zu verlassen. Um hinaus zu gelangen, müssen Rätsel gelöst werden, die zum Schlüssel führen.

Der Escape-Room im Franziskus-Zentrum hat den Heiligen Franziskus zum Thema.
Hinaus kommt die Gruppe nur dann, wenn innerhalb von 45 Minuten sein Tagebuch gefunden und sein Leben rekonstruiert werden.

Wer Interesse an einem spannenden Gruppenerlebnis hat, kann sich bei Gemeindeassistent Stefan Kaiser, Tel. 0231/53011331 oder per E-Mail an s.kaiser@kirche-dortmund-nordost.de melden. Er wird einen Termin vereinbaren. Vor Ost gibt es dann eine Einweisung in den Raum und das Spiel. Die Gruppe wird während des Spiels überwacht und bekommt bei Bedarf Hinweise per Walkie-Talkie.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.