Osterfeuer in Grevel: Reiterverein freut sich über "überwältigend guten Besuch"

Anzeige
Am sonnigen Ostersonntag verzeichnete der Reiterverein Nordost in Grevel bei seinem Osterfeuer einen überraschend guten Besuch auf seiner Reitanlage am Werzenkamp (Foto: Holger Drechsel)
Dortmund: Reiterverein Dortmund-Nordost |

Überwältigend gut besucht war das traditionelle Osterfeuer beim Reiterverein (RV) Dortmund-Nordost am Ostersonntag in Grevel.

Am überraschend sonnigen Abend kamen mehrere hundert Besucher auf die idyllisch gelegene Reitanlage – sehr zur Freude der Organisatoren vom Jugendvorstand des Vereins, Sidney Beyer und Daniela Witte, und der vielen freiwilligen Helfer.

Für die kleinen Gäste gab es Pony-Reiten in der Reithalle und erstmals eine Hüpfburg. Auch für die großen Besucher gab es etwas Neues: Zur Verpflegung gab es neben Grillwürstchen, Kuchen und Salaten diesmal einen gut besuchten Getränkewagen.

Jetzt freut sich der Verein schon auf seinen nächsten Termin: den Tag der offenen Stalltür am 1. Mai.

Info: www.reiterverein-dortmund-nordost.de
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.