Start der Aktion „Spieletonne“ in Scharnhorst

Anzeige
Eröffnung der Aktion Spieletonne (Foto: Regine Stoerring)
Dortmund: Schalom-Zentrum | Die Kooperationsgemeinschaft Scharnhorst Ost, bestehend aus den Wohnungsunternehmen DOGEWO21, LEG und Spar- und Bauverein sowie der Stadt Dortmund und der Schalom-OT als Veranstalter setzt auch im Jahr 2017 die beliebte Kinder-Aktion Spieletonne weiter fort.

Nun wurde die diesjährige Spieletonne-Aktion auf dem Spielplatz im Innenhof der Spannstraße 12-18 mit einem gemeinsamen Grillen gestartet.

Auch in diesem Jahr kommt die umfunktionierte Mülltonne, gefüllt mit einfachen Spielmaterialien, wieder zum Einsatz und lädt Kinder in Scharnhorst zum gemeinsamen Spiel ein.

Die Kinder und Eltern in den Quartieren der Wohnungsunternehmen schätzen das Angebot vor Ort; die Spielaktionen mit Springseil, Bällen, Malfarbe und mehr – betreut von der Offenen Tür Schalom - sind sehr beliebt. Auch die Bastelaktionen kommen bei den Kindern sehr gut an.

Die Spieletonne kommt 2017 an vier verschiedenen Standorten jeweils einmal wöchentlich in der Zeit von 16 bis 18 Uhr zum Einsatz. Insgesamt sind in diesem Jahr 90 Termine geplant.

Standorte und Termine:

Montags: Spielplatz Sombartweg
Dienstags: Innenhof Spannstraße
Donnerstags: Spielplatz Schmollerweg und
Freitags: Spielplatz Stresemannstraße.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.