Baseball: NRW gewinnt Jugend Länderpokal mit Dortmunder Beteiligung

Anzeige
Tobias Kramer, Leon Still, Mel Börner und Coach Marcus Börner in Saarlouis (Foto: Marcus Börner)
Am ersten Wochenende im September fand in Saarlouis der Baseball JugendLänderpokal statt. Mit von der Partie die Wanderers U15-Spieler Leon Still, Tobias Kramer und Mel Börner und als Coach der Jugendcoach der Wanderers Marcus Börner. Gegner in der Vorrunde waren Hessen, Niedersachsen und Berlin-Brandenburg, wobei man gegen Hessen knapp mit 2-3 verlor und die beiden anderen Partien deutlich für sich entschied. Gegen Berlin stand Mel Börner auf dem Mound und ließ keinen Run zu. Das Halbfinale entschied das Team, ebenfalls knapp mit 8-7, gegen Bayern für sich und traf dann im Finale auf Baden-Württemberg.
"Ein Herzschlagfinale in dem der Knoten geplatzt war. Die Teams lieferten sich ein grandioses Baseballspiel, welches NRW mit 3-2 für sich entschied. Ich bin sehr Stolz auf die Leistung, den Zusammenhalt und die Freude mit der die Jungs dieses Turnier für sich entschieden haben und auf die Leistung, die meine drei Dortmunder Jungs gebracht haben!", so Coach Börner.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.