Baseball-Schüler-All-Star-Game 2013 im Dortmunder Hoeschpark

Anzeige
Erstes offizielles Schüler-All-Star-Game des BSJ (Foto: BSJ NRW)
In Zusammenarbeit mit dem Dortmund-Wanderers e.V. wird die Baseball und Softballjugend NRW (BSJ) dieses Jahr erstmalig das offizielle All-Star-Game der Schüler des Baseball und Softballverbands NRW (BSV) ausrichten. Die BSJ ist für die Jugendarbeit und Nachwuchsförderung des Baseballs und Softballs in NRW verantwortlich. „Der sensationellen Nachwuchsarbeit der Vereine in NRW ist es zu verdanken, dass der BSV NRW in der Lage ist, zwei Verbandsligen pro Saison in den Spielbetrieb zu schicken. Diese tolle Arbeit der Vereine möchten wir gerne würdigen und der Saison einen gelungenen Abschluss geben!“, so der 2. Vorsitzende des BSJ Martin Michalk.
Nun werden am 12.10.2013 die besten Spieler aus den Gebieten Westfalen und Nordrhein im Dortmunder Hoeschpark gegeneinander antreten um auszuspielen, wer der Stärkere in NRW ist. Für Westfalen werden die Untouchables Paderborn, Dortmund Wanderers, Marl Slydogs, Verl/Gütersloh Yaks und Werler Wölfe, betreut von Coaches aus Paderborn und Dortmund, antreten. Nordrhein wird von den Cologne Cardinals, Herne Lizards, Bonn Capitals, Düsseldorf Senators und Solingen Alligators, betreut von Coaches aus Köln und Herne, vertreten.
Wie beim All Star Game der 1. Bundesliga findet zunächst um 16:00 Uhr ein traditionelles Home Run Derby statt, in dem die besten Schlagleute der einzelnen Vereine an der Platte gegeneinander antreten und versuchen den Ball spektakulär über den Zaun zu schlagen. Im Anschluss um ca. 18:00 Uhr startet dann das All Star Game, in dem sich die besten Spieler der jeweiligen Vereine messen.

Dortmund liegt für alle teilnehmenden Vereine sehr zentral und hat als einziger Verein in NRW eine Flutlichtanlage, was für die Kinder immer ein besonderes Highlight ist. „Wir freuen uns, mit den Wanderers einen Verein gefunden zu haben, der den Kindern viele Möglichkeiten bietet und ihnen so ein tolles Erlebnis wie ein Nightgame in einem Bundesliga-Stadion ermöglichen kann. Auch freuen wir uns über die gute Nachwuchsarbeit hier in Dortmund, die dieses Jahr mit der 1. Dortmunder Schulmeisterschaft gekrönt wurde. Wir hoffen auf eine gute Zusammenarbeit, die auch in Zukunft fortgesetzt werden soll.“, so Michalk.
„Die Wanderers stellen nicht nur den Platz zur Verfügung, wir kümmern uns um das Catering und das sonstige drum herum, um den Kindern einen schönen Tag zu ermöglichen, an den sie sich gerne erinnern. Es sollte Ansporn für alle sein, während der Saison das Beste aus sich herauszuholen, um beim nächsten All-Star-Game auf der Nominierungsliste zu stehen.“, so der neue 1. Vorsitzende der Wanderers Volker Wiederstein.
Der Eintritt zu diesem Event ist kostenfrei und das Wanderers Cateringteam kümmert sich mit seinen Helfern um das leibliche Wohl aller Anwesenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.