Dortmunder Timur Eisele gewinnt erstmals die German Open im Ju-Jutsu

Anzeige
Dortmund: Buschei Grundschule Turnhalle | Eine grandiose Leistung konnte Timur Eisele aus Dortmund bei den German Open im Ju-Jutsu Ende September 2016 abrufen.
In der Gewichtsklasse der U18 bis 73 Kg erkämpfte sich Timur Eisele souverän eine Goldmedaille bei den diesjährigen German Open im Fighting in Gelsenkirchen.
Timur konnte alle seine Kämpfe gewinnen, davon zwei mit „full Ippon“.
Das Feld war international besetzt, seine Gegner kamen unter anderem aus Polen und Italien.
Die German Open wurden in der Schalke Arena in Gelsenkirchen ausgetragen, wo insgesamt 10 Mattenflächen für 1000 Teilnehmer ausgelegt waren.

Timur ging für den TV Einigkeit Waltrop an den Start, ist aber schon 10 Jahre Mitglied beim 1. JJJC Dortmund e.V. in der Abteilung Scharnhorst aktiv.

Wir gratulieren Timur für diese herausragende Leistung und wünschen ihm weiterhin viel Erfolg bei der Ausübung seiner Sportart.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.