Erfolgreiche Judoprüfung zum Jahresabschluss

Anzeige
Dortmund: Buschei Grundschule Turnhalle | 13 Judoka vm 1. JJJC Dortmund, Abteilung Scharnhorst, stellten sich am 16. Dezember 2013 einer Kyu - Prüfung zum nächst höheren Gürtel.
Das besondere, da ein Teilnehmer den blauen Gürtel anstrebte, musste ein Fremdprüfer dabei sein, der nicht dem Verein 1. JJJC Dortmund angehört.

Neben Prüfer Jürgen Werdeker (3. Dan) wurde Bernd Schröder (5. Dan) als Fremdprüfer eingesetzt.

Insgesamt gute 2 Stunden mussten die Prüflinge Ihre gelernten Techniken der Prüfungskommission vorführen.

Die beste Prüfung zeigte Alexandra Eisele, lobte Prüfer Bernd Schröder, die alle Techniken zum weiß/gelben Gürtel sehr exakt vorführen konnte. Auch Leon Eisele, der bereits bei seiner letzten Prüfung als bester Teilnehmer abgeschnitten hatte, konnte diesmal als zweitbester Prüfling zum orange/grünen Gürtel jubeln.

Insgesamt waren die Leistungen der Prüflinge überzeugend genug, das alle um den nächst höheren Gürtel bei dieser Jahresabschlussprüfung erreichen konnten. Herzlichen Glückwunsch!

Die Trainer Josef Dawid und Vladimir Eisele sind stolz auf Ihre Schützlinge und bedanken sich bei den Prüfern und wünschten allen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Unser Foto zeigt die Prüflinge mit Ihren Prüfungsurkunden und neuen Gürtelfarben von hinten links:
Leon Eisele, Roland Bak, Fabian Brethauer, Pascal Hartwig (alle orange/grün), Timur Eisele (blau), Patryk Born (gelb/orange).
von unten links:
Alexandra Eisele, Nicole Eisele, Steven Martens, Lukas Menegakis, Niklas Matheis (alle weiß/gelb) und Maximilian Gaus, der bereits bei der letzten Prüfung seinen weiß/gelben Gürtel bestanden hat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.