Judoka Timur Eisele holt Gold beim 32. Rhein-Ruhr Pokal in Duisburg

Anzeige
Dortmund: Buschei Grundschule Turnhalle | Beim mit 272 Teilnehmern stark besetzten 32. Rhein-Ruhr Pokal in Duisburg holte Timur Eisele aus Scharnhorst vom 1. JJJC Dortmund e.V. souveren den 1. Platz in der Gewichtsklasse -81Kg der U18 männlich.
Timur siegte im 1. Kampf gegen Sven Böcking vom Osterather TV. Seinen zweiten Sieg holte Timur gegen Lukas Hembrock von Stella Bevergern. Seinen 3, Kampf gewann Timur gegen Albin Tahiri vom JC 66 Bottrop.
Im Finale bezwang Timur Lars Gajda vom TBD Osterfeld und sicherte sich damit die Goldmedaille.
Die Trainer der Judoabteilung in Scharnhorst Vladimir Eisele und Josef Dawid, sowie Maik Koth und Antje Schütze sind sehr stolz auf Ihren Schützling Timur, der in diesem Jahr bereits mehrfach auf dem Siegertreppchen ganz oben stehen durfte.
Herzlichen Glückwunsch von allen Trainern und dem Vorstand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.