Nach dem Meistertitel ist vor der Bezirksliga // Fußball-Damen des TV Brechten feiern vorzeitigen Aufstieg

Anzeige
Die Fußballerinnen des TV Brechten konnten jubeln und die Sektkorken knallen lassen. Vorzeitig sicherte man sich die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Bezirksliga. (Foto: Marc Neubauer)
Dortmund: Sportpark Brechten |

Nach der Herbstmeisterschaft konnten sich die Fußball-Damen des TV Brechten nun auch vorzeitig Titel und Aufstieg in die Bezirksliga sichern.

Dank einer Niederlage des SV Berghofen bei der SG Lütgendortmund reichte den Brechtenerinnen schon ein 2:2-Unentschieden gegen die Damen von Ay Yildiz Derne, um die Meisterschaft in der Kreisliga A und den direkten Aufstieg nach dem Abpfiff feiern zu können. Zum Saisonabschluss (13.5.) gelang es den TVB-Damen zudem, dank eines 2:1-Auswärtssiegs bei SuS Hörde, gänzlich ungeschlagen zu bleiben.

Helmut Meyer, sportlicher Leiter beim TVB, ist sehr stolz auf die Leistung der Mannschaft:
„Die Mädels haben Herausragendes geleistet. Vom ersten Spieltag an standen die Damen an der Tabellenspitze und haben sich durch enormen Team-Spirit und über den Großteil der Saison herausragenden Fußball die Meisterschaft und den Aufstieg in die Bezirksliga mehr als verdient. Die Mannschaft und - nicht zu vergessen - unser Trainerteam Udo Zängerling, Michael Dorow und Oliver Champignon, der zur Rückrunde mit eingestiegen ist, haben hart an diesem Erfolg gearbeitet!“

Aber nach dem Erfolg ist vor der Bezirksliga - und deshalb arbeitet die sportliche Leitung zusammen mit dem Trainergespann bereits am Kader der künftigen Bezirksliga-Mannschaft.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.