Spiel der Wanderers Jugend gegen Paderborn

Anzeige
Die Jugendmannschaft mit Trainer Tom Lange (Foto: Joey Krieger)
Am letzten Samstag, 25.05.2013, spielte das Jugendteam der Wanderers in Paderborn gegen das Zweite Jugendteam der Untouchables. Das Spiel wurde nach 7 Innings (Durchgängen) in 2,5 Stunden mit 14 - 9 verloren.

Man merkte zu jeder Zeit, dass die Paderborner an diesem Tag bereits ihr sechstes Ligaspiel bestritten und die Dortmunder erst ihr zweites. Die vier Wochen Pause nach dem ersten Ligaspiel hatte dem Team der Dortmunder auch nicht viel geholfen, die Spieler brauchen viel mehr Spielpraxis ( At Bats, At Bats At Bats…..)!

Herauszunehmen sind Marc Wiederstein (2 Doubles) und Simon Güse aufgrund seines guten Pitchings. Der letztgenannte ist dem NRW-Jugendauswahltrainer so positiv aufgefallen, dass er ihn zum Sommerferien Camp der Deutschen Baseball Akademie (DBA) eingeladen hat.

Als Anmerkung ist zu erwähnen, dass die Wanderers nach dem 5. Inning mit Nils Mischaelis einen Spieler in ein Paderborner Krankenhaus bringen mussten, da sich dieser während eines Fly Catches verletzte - an dieser Stelle Gute Besserung!!

Nach dem Spiel lobte der Trainer der Untouchables das Team der Wanderers mit einem „Gutes Team!".
Dem kann sich der Jugendtrainer der Wanderers, Tom Lange, nur anschließen, das Team hat sich sehr gut verkauft. Aber um so ein Spiel zu gewinnen, braucht es einfach mehr Spielpraxis. So wird es in nächster Zeit mehrere Trainingsspiele für die Jugendspieler/-innen der Wanderers geben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.