Treffen mit Olympiasieger Frank Wienecke bei der WDEM im Judo

Anzeige
Dortmund: Buschei Turnhalle | Patryk Born vom 1. JJJC Dortmund e.V., Abteilung Scharnhorst hatte sich für die Teilnehme an der westdeutschen Judo-Einzelmeisterschaft der U21 in Herne qualifiziert.
Allerdings war die Konkurenz sehr stark, so dass Patryk seine beiden Kämpfe verloren hat.
Trotzdem war die Teilnahme ein unvergessliches Erlebnis für Trainer Josef Dawid, der Olympiasieger Frank Wienecke auf dieser Veranstaltung traf und sogar ein Foto mit ihm zusammen machen durfte.

Aus Josef Dawid ehemaligen Verein in Polen kam auch die Judolegende Waldemar Legien.

Waldemar Legien aus Polen, Olympiasieger 1988 bis 78 Kg und 1982 bis 86 Kg ist bisher der einzige Judoka, der Olympiasieger in zwei unterschiedlichen Gewichtsklassen wurde.

Sein Gegner im Finale war 1988 in Seoul der deutsche Judoka Frank Wienecke in der Gewichtsklasse bis 78 Kg, wo Frank Wienecke gegen Waldemar Legien aus Polen unterlag. Bereits vier Jahre zuvor 1984 wurde Frank Wienecke Olympiasieger. in Los Angeles.

Ein Dank an Frank Wienecke für das Foto und das damit die Fahrt zur westdeutschen Einzelmeisterschaft der U21 doch noch ein Erlebnis wurde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.