40 Jahre Kirchenchor St. Bonifatius Kirchderne

Anzeige
Der Kirchenchor St. Bonifatius Kirchderne - hier bei einem seiner Ausflüge im Bild - wird in diesem Jahr 40 Jahre alt und lädt u.a. zu Cäcilienfeier und Festkonzert im Herbst ein. (Foto: Kirchenchor St. Bonifatius)
Dortmund: Gemeindehaus St. Bonifatius Kirchderne |

40 Jahre besteht in diesem Jahr der Kirchenchor St. Bonifatius Kirchderne.

Im November 1977 wurde der Kirchenchor der katholischen Gemeinde in Kirchderne gegründet. Einige Gründungsmitglieder sind auch nach nunmehr 40 Jahren immer noch mit viel Spaß bei den Proben, den zahlreichen Auftritten und den vielen Veranstaltungen im Kirchenjahr dabei. Im Jubiläumsjahr möchte der Chor die Gemeinde und alle Freunde des Chores ganz besonders durch die regelmäßige Teilnahme an den Sonntags- bzw. Feiertagsmessen erfreuen.

"Insbesondere möchten wir schon jetzt zu unserer Cäcilienfeier am 19. November um 9.30 Uhr in der Kirche St. Bonifatius Kirchderne einladen", so Chor-Schriftführerin Andrea Stober. Aufgeführt wird die Messe von Anton Bruckner mit Orgelbegleitung.

Höhepunkt des Jubiläumsjahres soll indes ein Festkonzert am 10. Dezember um 17 Uhr in der Kirchderner Pfarrkirche an der Derner Straße sein. Zu diesem feierlichen Konzert wird der Kirchenchor vom Männerchor Wasserkurl 1875 unterstützt, der ebenfalls von Jürgen Leschke geleitet wird. Mit dem Männerchor verbindet den Kirchenchor eine mehrjährige „Sangesfreundschaft“.

"Wer die Weihnachtskonzerte des Männerchores Wasserkurl 1875 in Kamen-Methler in den letzten Jahren miterlebt hat, weiß, dass sich unsere beiden Chöre wunderbar bei gemeinsamen Chorwerken ergänzen, aber auch einzeln wunderbar klingen", so Andrea Stober. Die beiden Chöre werden dabei an der Orgel und am Klavier von Tobias Leschke begleitet, der viele Jahre als Organist in Kirchderne tätig war, aber mittlerweile Kantor in Nordkirchen ist. Besonders freut sich der Kirchenchor jedoch über die Zusage der bekannten Sopranistin Jessica Jones fürs Festkonzert.

Die Probenarbeiten für das laufende Kirchenjahr und die beiden besonderen Veranstaltungen – Cäcilienfeier und Festkonzert – laufen bereits auf Hochtouren.

Der Chor hofft nun darauf, dass zu allen Veranstaltungen zahlreiche Zuhörer die Kirchderner Kirche füllen.

Und damit man auch noch das 50-Jahr-Chorjubiläum feiern kann, freut sich der Kirchenchor über jedes neue Chormitglied. Jeder ist deshalb herzlich eingeladen, an den Chorproben, immer dienstagabends um 19.30 Uhr in der Bonifatius-Gemeinde, unverbindlich teilzunehmen oder vielleicht auch erst einmal nur rein zuhören. "Ein Einstieg in die Probenarbeiten ist jederzeit möglich", betonen die Chor-Verantwortlichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.