AWO Eving II zeichnet Jubilare in der AWO-Wohnstätte am Süggelweg aus

Anzeige
Dortmunds AWO-Unterbezirkschefin Gerda Kieninger (3.v.r.) ehrte die Jubilare des AWO-Ortsvereins Eving II im AWO-Seniorenheim am Süggelweg. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: AWO-Seniorenwohnstätte Eving |

Seine langjährigen Mitglieder und Jubilare hat der AWO-Ortsverein Eving II jetzt in der Evinger Seniorenwohnstätte der AWO am Süggelweg ausgezeichnet.

Die Ehrungen nahm die Landtagsabgeordnete und Dortmunder AWO-Unterbezirksvorsitzende Gerda Kieninger vor. Nach dem gemeinsamen Kaffeetrinken und den Ehrungen wurde gemeinsam mit den "Waltroper Küchen-Mamsells" noch gesungen und geschunkelt.

Für 70 Jahre in der AWO wurde Ruth Schlottmann geehrt, für 40 Jahre Elfie Theis, für 35 Jahre Annelore Wiemann, für 30 Jahre Dagmar Prange und Rita Scheuner, für 25 Jahre die Silberjubilare Else Lenczewski und Peter Schmidtke, für 20 Jahre Adolf Jäkel, Gisela Jäkel, Leonore Süsselbeck, Bernd Süsselbeck, Eva Hirsch und Günter Middelmann. Jeweils seit zehn Jahren Mitglied sind Aysel Ak, Nurten Kamasik, Gabriele Kubitzek, Sabine Kucharczyk, Marita Lemmer, Gudrun Obloh, Christel Schramm, Manfred Sack, Wilfried Slebioda, Stefan Raake und Elvira Reiz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.