Interessengemeinschaft Evinger Vereine hat Vorstand neu gewählt

Anzeige
Der neue Vorstand der IEV (v.l.n.r.): vorne: Evings Bezirksbürgermeister Oliver Stens, Peter Bark-Schäfer (Beisitzer), Heike Fecke (Vorsitzende), Michaela Uhlig (Beisitzerin), Hubertus Hauser (stellv. Kassierer); 2. Reihe: Helga Zarth (Beisitzerin), Gerd Grundmann (stellv. Vorsitzender), Monja Möller (Schriftführerin), Friedrich Reiffen (stellv. Schriftführer); hinten: Helmut Kohl (Beisitzer) und Heribert Wegge (Kassierer). (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Vereinshaus St. Barbara |

Neuwahlen des Vorstandes standen auf dem Programm der Interessengemeinschaft Evinger Vereine (IEV) im Evinger Vereinshaus St. Barbara.

Nach den Jahresberichten leitete Bezirksbürgermeister Oliver Stens souverän die Vorstandswahlen. Die bisherigen Amtsinhaber wurden alle einstimmig wiedergewählt. Zudem begrüßte die IEV-Vorsitzende Heike Fecke Helga Zarth, die Geschäftsführerin des TUS Eving, als neue Beisitzerin.

Das Stadtteilfest „Wir in Eving“ findet am Sonntag, 11. Juni, von 12 bis 18 Uhr wieder auf dem Evinger Platz statt. Erfreut nahm man zur Kenntnis, dass mit 42 Anmeldungen alle Standplätze belegt sind. Am Bühnenprogramm beteiligen sich acht Gruppen bzw. Vereine. Teilnehmer und Standplätze sind online einsehbar auf der Homepage der IEV unter www.vereine-eving.de .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.