Saisoneröffnung 2016/17: Alemannia Scharnhorst stellte Neuzugänge vor

Anzeige
Mit diesen Neuzugängen möchte die SGA die vorderen drei Tabellenplätze in Angriff nehmen. (Foto: Verein)

Im Rahmen der offiziellen Saisoneröffnung der SG Alemannia Scharnhorst wurden die Neuzugänge der Öffentlichkeit präsentiert.

Stehend von links: Christian Schulze (BSV Schüren), Basrican Arda Dönmez (BSV Schüren), Tim Tegtmeier (DJK Wesfalia Gelsenkirchen), Till Wermers (Hombrucher SV), Patrick Wedemann (Hombrucher SV)
Kniend von links: Mario Lohmann (BSV Schüren), Marcel Lupp (Hörder SC), Davut Kuz (Osmanlispor), Mahmoud Issa (Internationaler Zugang)

Erfreulich zudem, dass mit Fatih Kekec nur ein Spieler den Verein verlassen hat. Vorstand und Trainer möchten mit diesen Verstärkungen einen noch besseren Tabellenplatz erreichen als in der abgelaufenen Saison - als man 4. in der Kreisliga A wurde. In der neuen Spielzeit wird der Verein zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte vier Senioren-Mannschaften an den Start schicken können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.