Ausstellungseröffnung "Ernte 2014": Malereien der Künstlerin Gisela Rudek im Franz-Stock-Haus

Anzeige
...unter der Leitung der Kolpingsfamilie St. Clemens, wurde am Sonntag (16.11./15.30 Uhr) die Ausstellung der Künstlerin Gisela Rudek im Franz-Stock-Haus eröffnet.
Nach Begrüßung und Einführung in die Arbeit der Künstlerin durch Wilhelm Stehling (Kolping DO.-Brackel), eröffnete Monika Strothotte die Ausstellung. Musikalisch
führte Norbert Denninghaus (Gitarre) durch den Nachmittag.
Gisela Rudek wurde in Bautzen/Dresden geboren und wuchs in Dortmund auf. Sie arbeitete als Künstlerin und Pädagogin im Schuldienst am GSG Dortmund-Brackel. Studium und Besuche der Kunstakademie zeichnen sie aus. Gisela Rudek ist Mitglied im "bundesverband bildender Künstler westfalen e.v." Ihre Arbeiten (Malereien und
und Plastiken mit verschiedenen Materialien)sind noch bis zum 15. Dezember im Franz-Stock-Haus, Flughafenstr. 56, DO.-Brackel zu sehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.