Benefizkonzert für neue Flüchtlinge in Dortmunder Ostpark-Hauptschule

Anzeige
In der Oststädter Melanchthonkirche findet das Konzert statt. (Foto: Braun)
Dortmund: Melanchthonkirche |

Ein Konzert am 1. Februar um 17 Uhr in der Melanchthonkirche hilft den Flüchtlingen, die von der ersten Februarwoche an in der ehemaligen Hauptschule am Ostpark untergebracht werden sollen.

Die Benefizveranstaltung unter dem Motto „Blech und Holz“ präsentiert das Saxophon-Quartett „Madame Sax“, den Blockflötenkreis „Melancht(h)öne“ und den Melanchthon-Bläserchor.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.