Demenzchor Vergiss mein nicht ist gestartet

Anzeige
Freuen sich auf weitere Mitsängerinnen und Mitsänger im Demenzchor Vergiss mein nicht: die Initiatoren und Gründungsmitglieder um Michael Raffenberg, links im Vordergrund.
Dortmund: Seniorenhaus Lucia |

Bezogen auf die Teilnehmerzahl gibt es noch eine Menge Luft nach oben hin, doch der Start ist gelungen.

Der neue Demenzchor, bestehend aus Demenzerkrankten, deren Angehörigen oder sonstigen Bezugspersonen und mit Michael Raffenberg am Keyboard hat die ersten 4 Proben mit viel Freude am gemeinsamen Singen hinter sich gelassen.
Weil viele Interessenten sich aber nicht bereits um 14.00 Uhr zu den 14-tägigen Proben im Seniorenhaus Lucia einfinden können, haben sich die Verantwortlichen Britta Martin von der ev. Kirchengemeinde Wickede und Thomas Brandt vom Seniorenbüro Brackel in Absprache mit allen Beteiligten auf eine spätere Probenzeit an jedem 1. und 3. Dienstag im Monat verständigt.
Mit dem Beginn um 16.00 Uhr bis 17.30 Uhr ab dem 01. Dezember hofft der neue Chor nun weitere Interessenten mit einer diagnostizierten, anfänglichen Demenzerkrankung zusammen mit ihren Angehörigen, Nachbarn, Freund, Freundin oder sonstigen Bezugspersonen im Chor Vergiss mein nicht begrüßen zu dürfen.
Gesungen wird alles was Spaß macht: Volkslieder, Pop und Schlager aus den 20er bis 70er Jahren, neue und altbekannte kirchliche Lieder zu jeder Jahreszeit und vieles mehr.
Da verwundert es nicht, dass die erste Anfrage für einen Auftritt im Haus Lucia nun bald schon bevorsteht:
Das alljährliche Krippenspiel wird in diesem Jahr erstmals von den Sängerinnen und Sängern musikalisch unterstützt und somit sind die Probentermine auch auf bekannte Advents- und Weihnachtslieder ausgerichtet.
Doch egal was gerade gewünscht wird:
Bei allem steht selbstverständlich die Freude am Singen und Musizieren im Vordergrund.
Nähere Informationen zum Demenzchor Vergiss mein nicht gibt es im Seniorenbüro Brackel, von Mo.- Fr. zwischen 10-12 Uhr. Tel: 50 29640
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.