Geldspende unterstützt Stiftung Luther-Kirche bei der Renovierung der Asselner Altarbibel

Anzeige
Scheckübergabe in der Lutherkirche. Das Bild zeigt den Stiftungsvorsitzenden Rolf Behrendt (links) und den Leiter der Asselner Volksbank-Filiale, Martin Lindenau. (Foto: Volker Brings)
Dortmund: Luther-Kirche Asseln |

Zum wiederholten Mal erhielt die Stiftung Luther-Kirche Asseln einen Betrag von 500 Euro von der Dortmunder Volksbank.

Rolf Behrendt (im Bild links), Vorsitzender der Stiftung, konnte den Scheck von Martin Lindenaus, Volksbank-Filialleiter in Asseln, entgegen nehmen. Mit Ihrer Spende unterstützt das Geldinstitut erneut das Anliegen der Stiftung, die Asselner Luther-Kirche langfristig als Gottesdienstraum zu erhalten.

Mit dem jetzt zugewendeten Betrag will die Stiftung die bevorstehende Restaurierung der Altarbibel unterstützen. Behrendt dankte der Bank herzlich: „Dies ist ein lebendiges Beispiel dafür, wenn von den Menschen und Unternehmen hier vor Ort etwas für den Erhalt unserer einzigartigen Kirche getan wird.“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.