Konzert mit Cello

Wann? 06.11.2015 19:30 Uhr

Wo? Ev. Heliand Kirche, Westfalendamm 190, 44141 Dortmund DE
Anzeige
Das Concertino unter Leitung von Prof. Werner Seiss
Dortmund: Ev. Heliand Kirche |

Das Concertino der Musikschule Dortmund lädt ein

Das Concertino ist hervor gegangen aus dem Sinfonieorchester der Musikschule, das vor über 25 Jahren auf Anregung von Glen Buschmann entstand und seit über einem Jahrzehnt von Professor Werner Seiss geleitet wird.
Prof. Werner Seiss studierte an der Musikakademie Wien Dirigieren. Er setzte seine Ausbildung in Salzburg und Rom fort und besuchte Meisterklassen von Bruno Maderna und Herbert von Karajan. Danach wirkte er als Dirigent des Salzburger Internationalen Sinfonieorchesters und als Pianist bei Radio Wien. 1968 wurde er Chefdirigent des Continuum Ensemble. Er trat als Gastdirigent an der Kölner Philharmonie, der Mailänder Scala und an den Opernhäusern in Bologna, Messina und Sydney auf und wirkte als Pianist und Dirigent an Rundfunk- und Plattenaufnahmen mit. Bis zum vergangenen Jahr unterrichtete Seiss an der TU Dortmund und leitete auch das Sinfonieorchester der Universität. Die Ensemble-Mitglieder des „Concertino“ sind durchweg Amateure, die Musik als Hobby betreiben, aber mit Leidenschaft und deshalb üben, üben, üben…Auf dem Programm des diesjährigen Konzerts stehen der Entre-Act aus „Rosamunde“ von Franz Schubert (1797–1828), das Konzert für Violoncello und Orchester D-Dur, Opus 101 von Joseph Haydn (1732 – 1809). Solistin ist Margarita Fontonova. Den Schlusspunkt setzt Ludwig van Beethoven (1770 - 1827) mit dem Maestoso und Finale aus „Die Geschöpfe des Prometheus“, Opus 43.
Eintritt kostenlos. Spenden für die Auslagen erbeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.