"Leselust 60+": gut besucht in der Bibliothek DO.,-Brackel

Anzeige
...7. November (10.00-12.00 Uhr) man muss sich beeilen, damit man noch einen freien Stuhl bekommt....Sehr gut besucht - mit ca. 20 lese- und hörfreudigen Bürgern war die dritte Veranstaltung der "LeseLust60+" -diesmal in der Brackeler Bibliothek.
Nach Begrüßung und Vorstellung der Autoren durch Bibliotheksleiterin Monique Bergmann und BürgerReporter Thomas Brandt gab Renate Schmitt-Peters einen kleinen Einstieg in ihre JahreszeitGedichte.
Im Anschluss las Wolfgang Seebacher fesselnd aus dem Psychothriller:
"Der Patient" von John Katzenbacher, in dem sich das Leben eines Psychiaters am Abend seines 53. Geburtstages in einen Alptraum verwandelt: »Willkommen am ersten Tag Ihres Todes!«, heißt es in einem anonymen Brief, der in seinem Wartezimmer liegt. Ein Unbekannter zwingt ihn zu einem teuflischen Spiel....
Schön gruselig und leider gar nicht so weit weg von wirklichen Ereignissen!
Erschienen im KnaurTBB 978-3-426-62984-0
Nach einer kleinen "Erholung" durch eine Kaffeepause las Manfred Thiel aus den Buch "IrrLicht+Feuer" von Max von der Grün - der Schilderung aus einem Arbeits- und Familienalltag, wie sie wohl vielen der Zuhörer aus Kindertagen bekannt ist, deren Familienangehörige oder Verwandte nach Schließung der damaligen "Stollen" in andere Beschäftigungsverhältnisse "verschoben" wurden: Ein Hauer verliert durch die erste Zechenkrise seine Arbeit und findet zunächst als Hilfsarbeiter eine Stellung, dann in einem automatisierten Betrieb der Elektroindustrie. Er ist froh über seinen vermeintlich sozialen Aufstieg, doch das Tragen eines weißen Kittels ist nur scheinbar besser.....eine Geschichte, die in Kindertage reicht - nachdenklich macht!
Werkausgabe Bd. II, 1. Auflg. :ISBN: 978-3-86532-121-3
Beide Bücher sind auch in der Bibliothek als Ausleihe vorhanden!
Zum Schluss gab Frau Schmitt-Peters noch ihre Eindrücke einer Studienfahrt nach Lothringen in Versen und Gedichten wieder.

Beim nächstenTermin "LeseLust 60+" Freitag, 5. Dezember (10.00-12.00 Uhr)
in den Räumen der Sparkasse DO.-Asseln (Haltestelle Am Hagedorn)
liest Frau Mokanski (DOSpark. Bereichsleiterin)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.