Sensibles Saxophon und prächtige Orgel // Ungewöhnliches Konzert in der Brackeler Kirche St. Clemens

Wann? 06.02.2016 17:00 Uhr

Wo? St.-Clemens-Kirche, Flughafenstraße 50, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Zum ungewöhnlichen Konzert wird in Brackels katholische Pfarrkirche an der Flughafenstraße 50 eingeladen.
Dortmund: St.-Clemens-Kirche |

Der Pastorale Raum Dortmund-Ost lädt am Samstag, 6. Februar, um 17 Uhr zu einem Konzert mit Saxophon und Orgel in der Brackeler Pfarrkirche St. Clemens, Flughafenstr. 50, ein. Der Eintritt ist frei.

Alexander Nikolaev mit dem Saxophon und Klaus Stehling an der Orgel spielen Werke von Bach, Guilmant, Leyding und anderen Komponisten.

Zahlreiche Konzerte haben die beiden Künstler damit bislang bestritten – in Dortmund, im Sauerland und in Ostwestfalen, aber auch in Köln, Paris, der Normandie und sogar in der Kathedrale von Amiens.

Saxophon und Orgel – das ist eine originelle Kombination zweier Instrumente, die immer mehr Freunde findet: Der sensible Klang des Saxophons zusammen mit der Klangpracht der Orgel – das sorgt für emotionale, berührende Musik, die die Zuhörer in ihren Bann zieht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.