Susanne Weiß aus Asseln präsentiert „Kunterbuntes“ in Wickede

Anzeige
Bei der Vernissage im Haus Lucia. Links im Bild die Künstlerin selbst. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Seniorenhaus Lucia |

Die in Asseln lebende Künstlerin Susanne Weiß (im Foto vorne links, mit Bild in den Händen), die 2015 unter anderem an der 2. Open-Air-Kunstausstellung am Albroweg in Asseln beteiligt war, hat jetzt gemeinsam mit dem Comunita Seniorenhaus Lucia ihre Ausstellung „Kunterbuntes“ bei einer Vernissage eröffnet.

In der Wickeder Senioreneinrichtung am Wickeder Hellweg 93 sind ihre meditativen Malereien, die vorwiegend in Acryl entstanden, noch bis zum 2. März täglich von 10 bis 18 Uhr zu besichtigen. Der Eintritt ist natürlich frei.

Das Malen ist ihr Steckenpferd, seit Weiß als Kind einen Stift in die Hand nehmen konnte, bemalt hat sie alles, was für sie ideal erschien - ganz zum Leidwesen ihrer Eltern. Nach abgeschlossener Ausbildung als Bauzeichnerin hat Weiß bei diversen Malkursen bei unterschiedlichen Künstlern als Lehrern ihre Fähigkeiten ausgebaut, gab auch selbst Unterricht in Aquarellmalerei an der VHS in Siegen. Ausgestellt hat Susanne Weiß seit 1988 zunächst meist im Siegerland, darüber hinaus in Orten von Koblenz bis Hamm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.