Wo die Früchtchen laufen lernen // OGS-Kinder gestalten Wand im Speiseraum der Wickeder Bach-Grundschule

Anzeige
Stolz präsentierten die Beteiligten, die Kinder der OGS der Bach-Grundschule, Tanja Moszyk und Karla Christoph von der balou-Jugendkunstschule sowie der OGS-Träger die bunt gestaltete Wand im Speiseraum der Bach-Grundschule in Wickede. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Bach-Grundschule |

Möhren, Tomaten, Auberginen und Bananen – sie alle hopsen fröhlich über einen Parcours. Im Speiseraum der Wickeder Bach Grundschule sorgen Obst und Gemüse an der Wand in Zukunft für Farbe.



Entworfen und gestaltet haben sie Tanja Moszyk und Karla Christoph von der Jugendkunstschule im Brackeler balou gemeinsam mit den OGS-Kindern, die das Ferienbetreuungsangebot des Offenen Ganztags in der Grundschule in den Osterferien in Anspruch genommen haben. Finanziert wurde das farbige Wandbild vom „Paritätischen“.

Gerade mal zwei Wochen dauerte es vom Entwurf bis zur Fertigstellung, und dafür boten sich die Ferien an. „Wenn man am Stück malen kann, ist das einfach besser als nur einmal in der Woche“, erklärt die Künstlerin und Leiterin der Jugendkunstschule, Tanja Moszyk. Außerdem wird der Essraum während der Schulzeiten ja auch gebraucht. Eine Malaktion wäre da nur schlecht durchführbar gewesen.

Tanja Moszyk hatte einen Vorentwurf in die Schule mitgebracht, der dann mit den Vorschlägen der Kinder weiter entwickelt wurde. „Natürlich lag es nahe, im Essraum der Schule Obst und Gemüse an die Wand zu malen“, erklärt Moszyk. „Die Kinder sollten das selbst mitgestalten“, und so wurden aus Möhre und Co lebende Wesen mit Armen, Beinen und Gesichtern, die auf einer Wippe stehen oder über Hindernisse springen.

Nicht nur mit dem Pinsel arbeiteten die rund 15 Kinder, sie setzten zur Schattieruung und Akzentuierung auch Schwämmchen ein. So entstanden mit den verwendeten Acrylfarben schöne Abstufungen und Effekte. Die Figuren selbst wurden mit Hilfe von Schablonen auf die Wand gebracht. Auf die Schüler der Grundschule wartet so nach den Ferien eine schöne und bunte Überraschung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.