Zusatz-WorkShop-Angebot der Kolpingsfamilie DO.-Brackel: Historische Initialen entwerfen und gestalten

Anzeige
Dortmund: Franz-Stock-Haus | Initialen am Beginn eines Textes…
die historischen Buchstaben der verschiedenen Epochen, die reich verziert und aufwändig gearbeitet in wunderschönen Farben prächtig ins Auge fallen…bewundernswert!!!...

In diesem WorkShop ist ihre Phantasie gefragt… auf exklusiven Papieren soll experimentiert werden mit Gouache-Farben und superfeinem Pinsel, Schlagmetallen (Blattgold ist leider zu teuer), Edelstein- und Muschelsplittern.
Muster verschiedener Epochen (Vorlagen zum Kopieren) gelten als Anreiz für die Teilnehmer, die sich an eine ganz aufwändige Arbeit (z.T. Miniaturmalerei!!) heranwagen wollen und das fertige Exponat vielleicht in einen kleinen Bilderrahmen setzen möchten.
Des Weiteren werden aus dem Alphabet einige einfachere illuminierte Buchstaben (Vorlagen zum kopieren) vorgegeben, die man vielleicht auch in Kombination mit einer Arbeit zum Projekt „Sternzeichen“ verwenden kann.
Sie können auch aus dem Material, das ich bereits in vergangenen Kursen verteilt habe, Buchstaben aussuchen.
Viel Spaß!!

Termine wie bereits für die anderen WorkShops angegeben: 28./29.9. oder
16./17. und 23./24. November
Zur Durchführung eines Wochenendes benötige ich mind. 6 Teilnehmer (deren Arbeiten verschiedener Art aus dem Angebot sein können!)

Ort: Franz-Stock-Haus, Flughafenstr. 56, 44309 DO.-Brackel
Zeiten: Sa 15.00-18.00 Uhr So 11.00-16.00 (Fertigstellg.)
Kosten: 40.-- € (Pausen/Imbiss)
Anmeldung: 0231/ 93149403 (Jutta Greiner, Kursleitung)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.