45-Jähriger bei Unfall auf B1 schwer verletzt in Höhe Flughafen // 25.100 Euro Schaden

Anzeige

Bei einem schweren Verkehrsunfall wurde am gestrigen Sonntag (10.1.) gegen 17.54 Uhr auf der Bundesstraße 1, Richtung Dortmund, in Höhe Holzwickede/Flughafen Dortmund, ein Mann schwer verletzt.

Ein 45-jähriger Autofahrer aus Dortmund, der mit seinem Pkw der Marke VW auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Innenstadt unterwegs war, kam aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet in die Böschung und anschließend wieder auf die Fahrbahn. Dort kam er im rechten Fahrstreifen zum Stehen.

Beim Verkehrsunfall erlitt der Dortmunder schwere Verletzungen und musste in in ein Dortmunder Krankenhaus eingeliefert werden.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach polizeilichen Schätzungen auf rund 25.100 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.