Am frühen Sonntag Spielhalle an der Flughafenstraße in Brackel ausgeraubt

Anzeige
Dortmund: Flughafenstraße in Brackel |

Ein bislang Unbekannter hat am heutigen Sonntag (13.9.), früh gegen 0.40 Uhr, eine Spielhalle in Brackel an der Flughafenstraße ausgeraubt. Mit einer Schusswaffe bedrohte er die Spielhallenaufsicht. Mit seiner Beute flüchtete der Mann unerkannt.

Laut Zeugenaussagen betrat der Räuber die Spielhalle komplett in Schwarz gekleidet und sein Gesicht maskiert. Vermutlich mit einer Pistole bedrohte er die Angestellte und forderte die Herausgabe der Einnahmen. Seine Beute verstaute er in einem schwarzen Stoffbeutel. Der Mann floh nach seiner Tat in unbekannte Richtung.

Polizei sucht Zeugen und bittet um Hinweise zum Täter


Die Polizei bittet die Bürger um Mithilfe: Wer Zeuge der Tat war und/oder Hinweise zum Täter geben kann, sollte sich beim Kriminaldauerdienst der Dortmunder Polizei unter Telefon 0231/132-7441 melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.