Apostel-Pfarrerin Leona Holler in Wambeler Jakobuskirche ins Amt eingeführt

Anzeige
Zum Foto stellten sich Pfarrerin Leona Holler (im Vordergrund) und die Gemeinde-Verantwortlichen vor dem Gottesdienst vor der Wambeler Jakobuskirche auf. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Jakobus-Kirche Wambel | In einem festlichen Gottesdienst wurde am Sonntagnachmittag (7.4.) Leona Holler - hier im Bild im Vordergrund zu sehen - als Pfarrerin im Apostel-Bezirk (Körne/Wambel) der vangelischen Kirchengemeinde St. Reinoldi in ihr Amt eingeführt.

Der Gottesdienst mit vielen musikalischen Akzenten fand im Wambeler Jakobus-Kirchenzentrum an der Eichendorffstraße statt. Pfarrer Hartmut Neumann (3.v.l.) als Vorsitzender des Presbyteriums konnte dazu zahlreiche Gäste willkommen heißen und wies auf einen Tag der Freude für ganze Gemeinde hin. Gemeinsam mit Pfarrer Ulrich Dröge und den übrigen Mitarbeitern fand die Einführung der Theologin statt, die früher bereits als Vikarin im Dortmunder Osten tätig war und nunmehr schwerpunktmäßig den Bezirk Wambel betreuen wird.

Anschließend war der Begegnung viel Raum gegeben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.