Asselner Pfarrer Dr. Johannes Ruschke offiziell ins Amt eingeführt

Anzeige
Am Portal der Asselner Luther-Kirche wurde vor dem Gottesdienst zum offiziellen Fototermin zur Amtseinführung Ruschkes (vorne, 5.v.l.) eingeladen. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Luther-Kirche Asseln |

Seit dem 1. Juli 2014 hatte er nach der Wahl seines Vorgängers Ulf Schlüter zum Kirchenkreis-Superintendenten bereits die Vakanzvertretung in der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Asseln übernommen.

Nach einstimmiger Pfarrwahl des Presbyteriums im Mai 2015 ist Pfarrer Dr. Johannes Ruschke (im Bild vorne, 5.v.l.) nun am gestrigen Sonntag (28.6.) beim Gottesdienst in der Asselner Luther-Kirche von der Ständigen Stellvertretenden Dortmunder Superintendentin Pfarrerin Andrea Auras-Reiffen (4.v.l.) offiziell ins Pfarramt eingeführt worden.

Mit dabei waren neben dem gesamten Asselner Presbyterium natürlich auch Gratulanten aus Familie und Gemeinde, Kirchenkreis und katholischer Schwestergemeinde.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.