Auseinandersetzung rivalisierender Fußball-Fans am Flughafen in Wickede

Anzeige
(Foto: Tommy S / www.pixelio.de)
Dortmund: Flughafen-Terminal Dortmund |

Zu einer Auseinandersetzung rivalisierender Fangruppierungen am Dortmunder Flughafen in Wickede kam es gestern Abend (6.3.). Im Terminal gab es keine Sachschäden. Auf dem Parkplatz wurde lediglich ein beschädigter Wagen festgestellt. Personenschäden sind bislang nicht bekannt geworden.

Um kurz nach 21 Uhr traf eine Gruppe mazedonischer Fußballfans mit einem Flug aus Skopje am Airport Dortmund ein. Diese wurde dort von vermutlich befreundeten Fans aus Gelsenkirchen erwartet. Beim Verlassen des Flughafengebäudes trafen diese auf eine unbekannte, vermutlich rivalisierende Fangruppierung und es kam zu einer Auseinandersetzung unter rund 120 Personen, bei der beidseitig Steine geworfen und Tränengas eingesetzt wurde.

Bei Eintreffen starker Polizeikräfte entfernte sich eine größere Anzahl von Fahrzeugen aus dem Bereich des Flughafens. Durch die Einsatzkräfte konnten insgesamt 12 Fahrzeuge im Nahbereich angehalten und kontrolliert werden. Bei den kontrollierten Personen handelte es um Personen aus Mazedonien, Herne und Gelsenkirchen, die vermutlich der Gelsenkirchener Problemfanszene zuzurechnen sind. Weitere Personen konnte im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen nicht angetroffen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.