Buntmetalldiebe wüten wie die Vandalen auf Wickeder Friedhöfen

Anzeige
(Foto: Tommy S / www.pixelio.de)
Dortmund: Wickeder Friedhöfe |

Wie die Vandalen unterwegs waren offensichtlich Buntmetalldiebe in der Nacht auf Montag (19.8.) auf dem städtischen Bezirksfriedhof und dem benachbarten Evangelischen Friedhof Wickede an der Straße Elf Kreuzen.

Zahlreiche Gräber wurden beim Beutezug nach Grableuchten, Kerzenhaltern und Vasen aus Metall von den unbekannten Tätern verwüstet. Bei der Polizei häuften sich schnell die Anzeigen der Angehörigen und Nutzungsberechtigten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.