Ein Knusperkerl auf dem 3. Brackeler Weihnachtsdorf

Wann? 16.12.2012 13:00 Uhr bis 16.12.2012 18:00 Uhr

Wo? Hellweg-Parkplatz, Bauerstraße, 44309 Dortmund DE
Anzeige
(Foto: Schmitz)
Dortmund: Hellweg-Parkplatz |

Der 3. Advent steht in Brackel ganz im Zeichen des 3. Weihnachtsdorfs: Am verkaufsoffenen Sonntag (16.) sind von 13 bis 18 Uhr neben den örtlichen Geschäften auch die Buden auf dem Hellweg-Parkplatz Ecke Bauerstraße und entlang des autofreien Hellwegs geöffnet.

Brackeler Händler und Geschäftsleute des Brackeler Gewerbevereins – dazu kommt ein Imkerstand – werden Bratwürste, Glühwein und andere Leckereien anbieten. Zudem wird der Nikolaus im Dorf wieder kleine Geschenke verteilen. Das Dorf wird aus unterschiedlichen Häusern bestehen, wie Thomas Kisters, Geschäftsführer des Gewerbevereins, erläutert: „Wie in einem richtigen Dorf.“ Musik gibt es unter anderem von einer Steeldrum-Schülerband.
Ziel sei es, so Kisters, den Markt langfristig so auszubauen, dass er in den kommenden Jahren mehrere Tage stehen kann. Die Buden sollen „personifiziert“ und durch die Brackeler Geschäftsleute ein persönliches Gesicht erhalten.
Eine wichtige Neuerung ist in diesem Jahr das „Brackelchen“. Bäcker Beckmann hat dieses Knusperkerlchen (oder -frauchen) entwickelt, das auf 15 cm Länge mit Käse, Kümmel, Mohn und Sesam belegt ist. 20 Cent vom Erlös jeder dieser herzhaften Zwischenmahlzeiten (Preis 1,50 Euro) sollen in den Sozialfonds des Brackeler Gewerbevereins fließen. Dieser fließt in diesem Jahr in eine Kletterausrüstung fürs Jugendzentrum „brauks“. Das „Brackelchen“ soll es das ganze Jahr geben.

Übrigens: Der Stempel zum 16. Dezember für den Brackeler Adventskalender ist auf dem Weihnachtsdorf zu bekommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.