Einbruch in Reichshof-Grundschule in Brackel // Zwei 17- und 18-Jährige festgenommen

Anzeige
Dortmund: Reichshof-Grundschule |

Nachdem am Sonntagnachmittag (7.2.) in die Reichshof-Schule, Am Westheck, in Brackel eingebrochen worden ist, konnte die Polizei noch vor Ort zwei Einbrecher festnehmen.

Der Hausmeister hatte mehrere Eindringlinge im Gebäude beobachtet und sofort die Polizei alarmiert. Die wenig später eintreffenden Beamten konnten zwei Jugendliche auf frischer Tat ertappen und festnehmen. Bei der Durchsuchung der beiden 17- und 18-jährigen Dortmunder fanden die Einsatzkräfte einen Teleskop-Schlagstock und stellten diesen sicher. Anschließend durchsuchten die Beamten mit Unterstützung eines Diensthundes der Bundespolizei die Grundschule. Weitere Einbrecher trafen sie aber nicht mehr an.
Die beiden Jugendlichen wurden zunächst der Polizeiwache Körne zugeführt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurden sie von hier aus wieder entlassen bzw. in die Obhut der Erziehungsberechtigten übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.