Friedenslicht aus Bethlehem in Brackel an Passanten verteilt

Anzeige
Auf dem festlich illuminierten Brackeler Kirchplatz haben die Gemeinden in ökumenischer Aktion das Friedenslicht an die Interessierten verteilt. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Kirchplatz am Hellweg | Noch rechtzeitig vor dem Fest haben jetzt die evangelische und die katholische Kirchengemeinden in Brackel in einer besonderen ökumenischen Aktion das am 3. Advent in Dortmund eingetroffene Friedenslicht aus Bethlehem auf dem Brackeler Kirchplatz am Hellweg an die interessierten kleinen und großen Brackeler verteilt. Die kleine Flamme der Hoffnung, angezündet in der Geburtsgrotte der Geburtskirche, ist Zeichen für die Freundschaft, Gemeinschaft und Verständigung aller Völker. - Wer‘s versäumt hat, kann sich die Flamme auch in den Brackeler Kirchen abholen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.