Fünftklässler der Geschwister-Scholl-Gesamtschule in Brackel spenden für Kindergarten in Marokko

Anzeige
Im PZ der Geschwister-Scholl-Gesamtschule trugen die GSG-Fünftklässler ihre Spenden zusammen, die für den Kindergarten "Afous Rofous" in Marrakesch in Marokko bestimmt sind. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Pädagogisches Zentrum der Geschwister-Scholl-Gesamtschule |

Seit Ende 2008 bereits unterstützen die Schüler und Eltern der Geschwister-Scholl-Gesamtschule (GSG) in Brackel den Kindergarten „Afous Rofous“ in der Nähe von Marrakesch. Nicht anders in diesem Jahr.

Der Kindergarten, der vor acht Jahren vom Dortmunder Ehepaar Helga und Jürgen Münstermann in einem Dorf in Marrokko aufgebaut wurde, bietet vielen Kinder aus ärmlichen Verhältnissen einen Raum zum gemeinsamen Spielen, Essen und Lernen. Aufgrund der schwierigen Wirtschaftslage Marokkos könnten sich die Familien ohne die Unterstützung aus Dortmund die Einrichtung nicht leisten. Der Kindergarten ermöglicht vielen Kindern im Anschluss eine gute Schulbildung, manche von ihnen besuchen sogar das Gymnasium.

Die GSG-Fünftklässler und ihre Familien sammeln jedes Jahr gut erhaltene Kinderkleidung sowie Spiel-, Mal und Schulsachen. Jetzt fand im Pädagogischen Zentrum die diesjährige Spenden-Sammelaktion statt. Das kleine Rahmenprogramm unter der Leitung der GSG-Musiklehrerin Anke Borstelmann, die seit Jahren die Aktion koordiniert, wurde musikalisch von Gruppen des Musikus-Profils und anderen Lerngruppen gestaltet.

Nach Ende der Weihnachtsferien werden die gespendeten Spielsachen und Materialien dann per Spedition nach Marrakesch gebracht.


Weitere Infos/Ansprechpartner:
Anke Borstelmann (bors@gsg-do.de) und Schulleiter Klaus Zielonka (zilk@gsg-do.de)
http://www.gsg-do.de/artikel/view/67004/Kindergarten+Marrakesch?forwho=schueler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.