Husener Katholiken feiern 90 Jahre Kirchengemeinde St. Petrus Canisius

Wann? 24.04.2016 09:30 Uhr

Wo? Katholische Kirchengemeinde St. Petrus Canisius, Kühlkamp 11, 44319 Dortmund DE
Anzeige
Husens katholische Pfarrkirche St. Petrus Canisius am Kühlkamp.
Dortmund: Katholische Kirchengemeinde St. Petrus Canisius |

Die katholische Kirchengemeinde St. Petrus Canisius feiert am Sonntag, 24. April, ihren 90. Geburtstag.

Bis zum Jahr 1926 hatte die Husener Pfarrgemeinde noch zur katholischen Kurler Kirchengemeinde St. Johannes Baptista gehört. Nach Erbauung einer Notkirche vor genau 90 Jahren wurde St. Petrus Canisius unter Vikar Johannes Menke erst eigenständige Vikarie, dann Pfarrei.

Im Laufe der Jahre nahmen sich die Pfarrer Wilhelm Kramer, Anton Dünnebacke, Clemens Ebert, Rudolf Strohbücker und Heinrich Loermann der Menschen in Husen an. Seit 1994 ist Pastor Gregor Orlowski als Seelsorger in der Gemeinde tätig.

90 Jahre Kolpingsfamilie, kfd und KAB


Auch die Kolpingsfamilie, die Katholische Frauengemeinschaft (kfd ) und die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB ) feiern in diesem Jahr ihr 90-jähriges Bestehen.

Heute gehört die Gemeinde zum katholischen Pastoralverbund Kirchspiel Husen-Kurl-Lanstrop.

Festempfang im Canisius-Haus


Natürlich steht das 90-jährige Bestehen der Gemeinde auch im Mittelpunkt des sonntäglichen Festhochamtes unter dem Motto "Bleibt in meiner Liebe" um 9.30 Uhr in der Pfarrkirche St. Petrus Canisius. Die Predigt hält Pastor Dr. Andreas Rohde.

Anschließend feiert die Gemeinde mit einem Empfang im Canisius-Haus am Kühlkamp 11. Bei der gegen 11 Uhr beginnenden Feierstunde wird ein Höhepunkt der Kurzauftritt der Kabarettistin "Hettwich vom Himmelsberg" sein.

Es wird ein Mittagsimbiss gereicht. Die Kolping-Jugend plant ein seperates Betreuungsprogramm für Kinder.

Info: www.petrus-canisius-husen.de .
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.