Integrative Caritas-Kindertagesstätte in Wambel offiziell eingeweiht

Anzeige
Offiziell eingeweiht wurde jetzt die integrative Caritas-Kindertagesstätte St. Angela an der Hannöverschen Straße in Wambel. (Foto: Schmitz)
Dortmund: Kindertagesstätte St. Angela |

Am 4. Januar ist sie eher leise in Betrieb genommen worden, mittlerweile auch längst öffentlich vorgestellt worden (der Ost-Anzeiger und der Lokalkompass berichteten). Jetzt folgte die offizielle Eröffnung und Segnung der neuen Kindertagesstätte St. Angela in Wambel im Beisein von Pfarrer Dr. Klaus Korfmacher sowie den Vertretern aus Politik und des Caritasverbandes Dortmund als Kita-Betreiber.

134 Kinder, davon 36 mit Behinderungen, können hier im schmucken Neubau an der Hannöverschen Straße 119 aufgenommen werden. Auch Kinder, die im sprachlichen Bereich entwicklungsverzögert sind, werden hier speziell gefördert. Die Kindertagesstätte St. Angela, die von Sebastian Kratzmann geleitet wird, hat übrigens noch einige freie Plätze für Ü3-Kinder.

Kontakt:
Kindertagesstätte St. Angela, Hannöversche Str. 119, 44143 Dortmund, Tel. 0231-60006650; Fax 0231-60006679, www.caritasdortmund.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.