Lebensmittel-Discounter am Brackeler Hellweg überfallen // Bargeld erbeutet

Anzeige
Dortmund: Brackeler Hellweg |

Ein unbekannter Räuber hat am frühen Samstagabend (6.2.) einen Lebensmittel-Discounter am Brackeler Hellweg überfallen und Bargeld – eine unbekannte Menge an 5-, 10- und 20-Euro-Scheinen – erbeutet.

Gegen 18.55 Uhr hatte der Täter den Supermarkt betreten und die Angestellte der Brackeler Discounter-Filiale mit einer Schusswaffe bedroht und Bargeld gefordert, das die Kassiererin dem Täter aushändigte. Die Scheine steckte der Täter in eine mitgebrachte Plastiktüte und flüchtete dann unerkannt mit seiner Beute über den Brackeler Hellweg in Richtung Süden.

Laut Zeugenaussagen soll sich bei dem Täter noch eine weitere männliche Person befunden haben, die aber nichts zur Tathandlung beigetragen hat und auch nicht weiter beschrieben werden konnte.

Kripo erbittet Hinweise auf etwa 25- bis 30-jährigen Täter


Nach Aussage der Zeugen war der eigentliche Täter circa 25 bis 30 Jahre alt, 170 cm groß und trug einen Dreitagebart. Er sprach mit einem auffällig osteuropäischen Akzent. Der Mann war mit einer beige-farbenen Stoffjacke bekleidet, die bis zur Hüfte reichte. Weiterhin trug er eine rotbraune einfarbige Wollmütze und blaue Jeans.

Hinweise erbittet der Kriminaldauerdienst der Polizei Dortmund unter der Rufnummer 0231/132-7441.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.