Unbekannter stürzt auf die Bahngleise

Anzeige
(Foto: Arno Bachert pixelio.de)
Dortmund: Hörde |

An der U-Bahnhaltestelle "Clarenberg" geschah am letzten Dienstag, 20. Januar, ein noch ungeklärter Unfall. Ein unbekannter Mann stürzte auf die Bahngleise der U-Bahnhaltestelle und zog sich schwere Verletzungen zu.

Es geschah etwa um 17:41, ein Zeuge berichtet, dass der noch unbekannte Mann in Höhe des Aufzuges vor dem Bahngleis stand. Plötzlich, ohne einen Einfluss, stürzte der Mann kopfüber auf die Bahngleise.

Der Rettungswagen wurde sofort alarmiert und der Mann kam zur intensiven medizinischen Behandlung ins Krankenhaus. Sein derzeitiger Zustand ist nach den Informationen zufolge sehr schlecht und er schwebt in Lebensgefahr.

Um über den Hintergrund des Opfers mehr herauszufinden, dauern die Ermittlungen der Polizei noch an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.