Stadt lässt nicht mehr verkehrssichere Bäume an Schulen im Stadtbezirk Brackel fällen

Anzeige
Mit einer Banderole, auf der alle wichtigen Infos stehen, sowie einem roten gesprühten Kreuz werden die zu fällenden Bäume gekennzeichnet.

Im Stadtbezirk Brackel fällt das Tiefbauamt auf städtischen Grundstücken Bäume, deren Verkehrssicherheit aufgrund von Morschungen und Faulstellen oder durch Austrocknung nicht mehr gewährleistet ist.

Bezirksvertretung und Umweltamt wurden informiert.

Folgende Bäume werden gefällt: an der Europaschule, Am Gottesacker, eine Weide, an der Comenius-Grundschule an der Akazienstraße drei Birken, an der Reichshof-Grundschule, Am Westheck, eine Kastanie und ein Götterbaum, an der Fichte-Grundschule, Haslindestraße, ein Ahorn sowie auf dem Parkplatz des Wickeder Schulzentrums am Dollersweg eine Baumhasel.

Die betroffenen Bäume sind bereits mit einem roten Kreuz und einer orangefarbenen Banderole (siehe Foto) gekennzeichnet worden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.