CDU-Erfolg: Endlich kommt Bushäuschen an der Europaschule; Ende des Engpasses

Anzeige
BILD 1: Kein Vorbeikommen, wenn der Bus vorfährt, da eine Bushaltestellenbucht fehlt
Dortmund: Südwambel | Es scheint nach Jahren nun endlich Bewegung für das fehlende Bushaltetstellenhäuschen in der Südwambeler Straße "Auf dem Hohwart" zu kommen.
Hocherfreut hat die CDU Wambel nun erfahren, dass das Dortmunder Tiefbauamt und die hiesigen Stadtwerke (DSW21) ihre Planungen konkret fertig haben.
Dazu der Wambeler CDU-Ratsherr Christian Barrenbrügge: "Für mich als Anlieger des Bereiches war es immer schon ein Elend, wenn ich zusehen musste, wenn bei Regen die durchnässten Seniorinnen nach dem Friedhofsbesuch auf den Bus warten mussten. Daher haben wir von der Wambeler CDU bereits seit April 2005 versucht für die Nordseite der Haltestelle "Europaschule" ein Buswartehäuschen aufstellen zu lassen. Dieses scheiterte u.a. auch an der Ablehnung des dortigen Gewerbetreibenden, der vermutete, dass durch das Wartehäuschen seine Auslagen und Schaufenster nicht mehr gewürdigt werden könnten. Somit war da jahrelang Stillstand. Mit der Entwicklung des Kindergarten hat die CDU nun noch einmal das Anliegen forciert und ist froh zu hören, dass die Ausbaupläne fertig sind und mit Beendigung der KITA-Baustelle dort wohl absehbar eine Lösung Ende 2013, Anfang 2014 realisiert wird. Angenehmer Nebeneffekt des Wartehäuschens ist, dass die Haltestelle etwa 50 Meter nach Westen wandern wird und in den neuen Bürgersteig vor der KITA integriert werden soll. Dadurch ist es zukünftig möglich, dass die Busse - insbesondere die Abendbusse, die dort lange Pausenzeiten haben - dort dann bald die Fahrbahn freihalten, weil sie ausscheren können, und somit den normalen PKW-Verkehr nicht mehr beeinträchtigen. Eine gute Lösung au die CDU-Anregung ist hier gefunden worden, von der ÖPNV-wartende Schüler und Senioren, als auch der Individualverkehr profitieren wird, da auch der Rückstau in den Kreuzungsbereich des Gottesackers dann der Vergangenheit angehören wird!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.