CDU Wambel besucht Tunnelbaustelle der B236

Anzeige
Das Baustellen-Vertragswerk - ca. 7 cm dick!!
Dortmund: Wambel | Kurz vor Beendiung der umfangreichen Grundsanierung des B236-Tunnels unter Wambel besuchte die Ortsunion Wambel die Baumassnahme.
Insgesamt verbaut die Bundesrepublik hier 8.100.000 €, um die Sichereheit zu erhöhen. Der 1993 bzw. 1994 in Betrieb genommene Tunnel nimmt täglich etwa 60.000 Fahrzeuge auf und ist zum Glück bisher noch hie Ort großer UNglücke gewesen.
Neben neuen Bestimmungen müssen auch die Elektronik auf den neuesten Technikstand gebracht werden so dass viel zu tun ist. Die Länge der Baumassnahme resultiert auch aus der Vorgabe, den Verkehr weiter fließe zu lassen und letztlich auch, dem besonders langen und strengen Winter. Wenn im August 2013 das Bauende kommt, und die Arbeiten nicht fristgerecht abgeschlossen sind, so kostet jeder überzählige Tag die Baufirma eine vierstellige Summe!
Alles in allem werden viele neue Standards eingebaut bzw. augepeppt! Bei den elektrischen Leistungen werden 196.000 KM Kabel verlegt!!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.