Eltern und Hellweg-Schule fordern: Am Petersheck Schulweg sichern

Anzeige
Die Asselner Hellweg-Grundschule liegt direkt gegenüber vom neu eröffneten Discountermarkt. (Foto: Weskamp)
Dortmund: Hellweg-Grundschule |

Eine schnellstmögliche Schulwegsicherung im Umfeld der Asselner Hellweg-Grundschule hat André Stegmann, Vorsitzender des Schul-Fördervereins, auch namens des Schulleiters Sommer am Donnerstag (18.4.) in der Einwohnerfragestunde der Bezirksvertretung Brackel eingefordert.

„Seit Montag ist der Penny-Markt geöffnet, die Lkw fahren direkt am Schulhof vorbei übers Petersheck“, beklagte Stegmann zudem eine vereinbarte, aber noch fehlende Aufpflasterung.

Brackels stellvertretender Bezirksbürgermeister Ulrich Begemann (Grüne) monierte zudem, die Anlieferung solle eigentlich über die Donnerstraße erfolgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.