Wickeder SPD radelt zu Schulzentrum, Feuerwache und Neubau-Projekten

Anzeige
Zum Start am Haus Lucia an der Ecke Wickeder Hellweg/Blitzstraße konnte Wickedes SPD-Chef Dirk Sanke rund 30 Teilnehmer zur kommunalpolitischen Radtour 2016 begrüßen. (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: Platz vor dem Seniorenhaus Lucia |

Zur traditionellen kommunalpolitischen Radtour der Wickeder SPD trafen sich am gestrigen Sonntag (17.7.) rund 30 Teilnehmer zum Start auf dem Platz vor dem Seniorenhaus Lucia. Ortsvereinsvorsitzender Dirk Sanke freute sich über das rege Interesse der Wickeder trotz der unsicheren Wetterlage.

Auf der ersten Station wurde über den Baufortschritt bei der Sanierung des Asselner Schulzentrums und dem Neubau der Sporthalle am Grüningsweg berichtet.

Im Anschluss daran wurden die Radfahrer von Kai Nicola in der neuen Feuerwache am Grüningsweg zur Besichtigung begrüßt. Kai Nicola gewährte den Interessierten einen spannenden Einblick in die Arbeit der Freiwilligen Feuerwehr.

Im Anschluss ging es weiter zu den zukünftigen Wohnbauprojekten Wickede-West, Pleckenbrink/Morgenstraße und dem Neubau eines Discounters im kleinen Einkaufszentrum (EKZ) Meylantstrasse.

Zum Ausklang traf man sich noch zum Grillen im Biergarten der Gaststätte "Alter Hellweg". Dort standen dann außerdem das Ratsmitglied Friedhelm Sohn und die Landtagsabgeordnete Nadja Lüders für weitere Fragen zur Verfügung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.