offline

Tobias Weskamp

5.467
Lokalkompass ist: Dortmund-Ost
5.467 Punkte | registriert seit 29.06.2011
Beiträge: 1.064 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 9
Folgt: 36 Gefolgt von: 34
freier Journalist
2 Bilder

„Eine junge Erwachsene wiederbekommen“: Die GSG-Austauschschülerinnen Alina und Lilly trafen sich

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 16.07.2017

Dortmund: Brackeler Hellweg | Die Eine kam zurück, die Andere bricht bald auf: Geschwister-Scholl-Gesamtschülerin (GSG) Alina Priegnitz (17) konnte von ihrem Austauschjahr in den USA viel berichten. Im August wird die GSG-lerin Lilly Homberg (15) ihre zehn Monaten in den Vereinigten Staaten verbringen. Beide haben ein Stipendium des Bundestags. In ihrer Zeit in McMinnville, bei Portland im US-Bundesstaat Oregon gelegen, hat Alina viel erlebt. In der...

17 Bilder

Ost-Scharnhorster feiern trotz Regen: Stadtteilfest zum 50-jährigen Bestehen war großer Erfolg

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 03.07.2017

Dortmund: Stadtpark Scharnhorst | Die Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV) hatte eingeladen, und (fast) alle kamen: Auch vom teilweise schlechten Wetter haben sich viele Besucher nicht abhalten lassen, das 50-jährige Bestehen ihres Stadtteils zu feiern. Im örtlichen Stadtpark standen über 40 Stände, Hüpfburgen und eine große Bühne. Die ISV hatte zudem zahlreiche Zelte und Unterstände organisiert, unter denen einige Besucher Schutz vor dem...

2 Bilder

Mördersuche im Nordstadtghetto: Markus Niebios‘ Krimi „Wer zuletzt stirbt, lebt am längsten“ spielt in Dortmund

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-City | am 29.06.2017

Dortmund: Nordstadt | Mit „Kopflos im Kofferraum“ erschien der erste Krimi um Borg und Romanow. Jetzt hat Autor Markus Niebios nachgelegt und mit „Wer zuletzt stirbt, lebt am längsten“ seine beiden Helden erneut auf Mördersuche in Dortmund geschickt, unter anderem in der Nordstadt. Ein Klient bittet Borg und Romanow von der Detektei „Mystica“, eine Zigeunerin zu finden, die ihn angeblich verflucht hat. Eigentlich ein einfacher Auftrag, wenn...

3 Bilder

Scharnhorst-Ost feiert Goldenes Jubiläum: ISV lädt am 1. und 2. Juli zu Stadtteilfest ein

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 27.06.2017

Dortmund: Stadtpark Scharnhorst | Der Juli startet in Scharnhorst-Ost mit einem Jubiläum – und das sogar im doppelten Sinne: Die Siedlung feiert ihr 50-jähriges Bestehen mit einem großen Fest am Wochenende, 1. und 2. Juli. Und die Interessengemeinschaft Scharnhorster Vereine (ISV) wird 20 Jahre alt. „Wir hoffen am Wochenende auf genauso gutes Wetter wie beim Vorbereitungstreffen“, sagt Werner Richter von der ISV. Los geht es am Samstag um 14 Uhr unter dem...

1 Bild

„Kein Leichenschmaus, sondern Geburtstagsfeier“: Projektgesellschaft Minister Stein hat zahlreiche neue Arbeitsplätze in Eving geschaffen

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 15.06.2017

Dortmund: Evinger Mitte | Vor 30 Jahren war die letzte Einfahrt auf der Zeche Minister Stein, begleitet von zahlreichen Arbeitsplatzverlusten. Dem wollte die Projektgesellschaft Minister Stein mbH im Service- und Gewerbepark Minister Stein entgegenwirken. Jetzt hat sie ihre Aufgabe erfüllt und wird aufgelöst. Das Besondere an der Projektgesellschaft ist, dass sowohl der Eigentümer des Areals (RAG) als auch die Stadt direkt beteiligt waren. „Der...

12 Bilder

Viel positives Feedback: „Wir in Eving“ der IEV kam gut an

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 12.06.2017

Dortmund: Evinger Platz | Sehr gut besucht war das Fest „Wir in Eving“ der Interessengemeinschaft Evinger Vereine (IEV) – trotz oder gerade wegen der sommerlichen Hitze. „Wir dachten, viele würden bei der Wärme lieber zu Hause bleiben oder ins Schwimmbad gehen“, sagt IEV-Vorsitzende Heike Fecke. Viele Vereine waren da, unter anderem der VfL Kemminghausen. Die Ringerabteilung stellte ihren Sport vor und präsentierte ein paar Übungen. Die AWO-Brücke...

2 Bilder

„Ihr haltet die Gesellschaft zusammen“: Jimmy Hartwig traf Ehrenamtler bei den Sportfreunden Brackel

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 12.06.2017

Dortmund: SF Brackel 61 | Prominenter Besuch bei den Sportfreunden Brackel: Der Verein hatte den ehemaligen Fußball-Profi Jimmy Hartwig eingeladen, um den vielen Ehrenamtlern eine Erlebnis- und Motivationsveranstaltung zu bieten. Bei einem gemütlichen Pizzaessen im Vereinsheim am Brauksweg konnten die Ehrenamtler in lockerer Runde mit Jimmy Hartwig plaudern und sich Tipps fürs Ehrenamt holen. Dem 62-Jährigen ist das Thema Integration und Vielfalt...

2 Bilder

Neues Motto zu „Wir in Eving“: Interessengemeinschaft Evinger Vereine (IEV) lädt für 11. Juni ein

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 06.06.2017

Dortmund: Evinger Platz | „Eving – einzigartig – vielfältig“: Das beliebte Stadtteilfest „Wir in Eving“ der Interessengemeinschaft Evinger Vereine (IEV) hat dieses Jahr am Sonntag (11. Juni) wieder einiges Neues zu bieten. Von 12 bis 18 Uhr werden sich zahlreiche Institutionen auf dem Evinger Platz den Besuchern vorstellen. Umrahmt wird die Veranstaltung von Tanz und Musik auf der Bühne. Eröffnet wird die Veranstaltung pünktlich um 12 Uhr von...

12 Bilder

Familie Seibert schlägt auf: Mutter und Tochter sind im Badminton sehr erfolgreich

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 29.05.2017

Dortmund: Brackel | Die Seiberts aus Brackel sind eine Badminton-begeisterte Familie: Mutter Katrin, Tochter Lena, Vater Willi, sie alle sind oder waren regelmäßig in der Halle zu finden – und dabei sehr erfolgreich. Schon eine Generation vorher war in der Familie die Liebe zum Badmintonschläger erwacht. „Ich bin durch meine Eltern zu dem Sport gekommen und spiele, seit ich sechs Jahre alt bin“, erzählt Katrin Seibert. „Mein Vater hat die...

6 Bilder

Pleckenbrinksee entstand zufällig: Tiere fühlen sich am neuen Wickeder Gewässer wohl

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 17.05.2017

Dortmund: Pleckenbrinksee Wickede | Still und friedlich liegt er da: der Pleckenbrinksee im Wickeder Norden. Nach seiner Entstehung vor zehn Jahren hat sich dort eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt entwickelt. Schon in den 1930er-Jahren gab es an der Stelle eine sanfte Geländesenke, in der es auch schon einmal zu einer kleinen Gewässerbildung kam. Aus diesem Grund gab es ein Drainagesystem und eine Pumpe, bis diese 2007 ausfielen. 2010 erfolgte eine...

5 Bilder

Projekt mit vielen Wohnungen: Sportfreunde Brackel bieten „Anpfiff zur Vielfalt und Integration“ an

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 17.05.2017

Dortmund: SF Brackel 61 | Das „Wir-Gefühl“ ist den Sportfreunden Brackel 61 sehr wichtig. Mit dem Projekt „Anpfiff zur Vielfalt und Integration“ will der Verein bedürftigen Menschen den Weg in die Mitte unserer Gesellschaft erleichtern. Im Gegensatz zu der Aktion bei Westfalia Wickede richtet sich dieses Projekt mit Ergänzungsunterricht, Berufsplanung, Deutschunterricht und vielem mehr ausdrücklich nicht nur an Flüchtlinge. „Die Situation hat sich...

5 Bilder

Farben für neue Blickwinkel: Rolf Sablotny ist in vielen Bereichen künstlerisch aktiv

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 17.05.2017

Dortmund: Skulpturengarten Rolf Sablotny | Ob bunte Figuren aus Stein, Grafiken, Holzmöbel: „Vielfalt ist mir wichtig“, sagt Neuasselns Künstler Rolf Sablotny über seine Werke. Ihm ist dabei nichts Menschliches fremd und er macht auch vor Verfehlungen bei Geistlichen nicht Halt. Es ist fast unmöglich, Sablotnys Werk darzustellen, da er in so vielen künstlerischen Bereichen unterwegs ist: Er malt, gestaltet Möbel, betätigt sich als Bildhauer, arbeitet mit Holz und...

7 Bilder

Gewerbeverein lädt zum Evinger Frühling ein

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 03.05.2017

Dortmund: Edeka-Parkplatz | Der Gewerbeverein Eving und Umgebung lädt am Sonntag (7. Mai) zwischen 11 und 18 Uhr auf den Parkplatz vor Edeka Reinemann ein. Beim Evinger Frühling gibt es Informationen über die Gewerbetreibenden des Stadtbezirks, aber auch Unterhaltung und Spaß. Der Gewerbeverein Eving und Umgebung hat auf dem Parkplatz von Edeka Reinemann an der Lüdinghauser Straße 16 das persönliche Gespräch mit den Besuchern zum Ziel. „Es wird immer...

13 Bilder

Im Fredenbaumpark klirren die Schwerter: Mittelalterlich Phantasie Spectaculum war gut besucht

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Ost | am 01.05.2017

Dortmund: Fredenbaumpark | Ob Mittelalterinteressierter oder Herr-der-Ringe-Fan, sie alle zog es am Wochenende zum Mittelalterlich Phantasie Spectaculum (MPS) im Fredenbaum-Park. Nicht authentisch, sondern phantastisch wollte der Mittelaltermarkt unterhalten – was ihm auch voll gelungen ist. Zahlreiche Besucher waren im Kostüm unterwegs. Man sah viele Kutten und Ritter, aber auch Elben und Hobbits besuchten das MPS und spazierten durch das Zeltlager...

5 Bilder

Ungewöhnliche "Skulpturen" beim Evinger Osterfeuer

Tobias Weskamp
Tobias Weskamp | Dortmund-Nord | am 17.04.2017

Dortmund: Hof Schulte-Uebbing | Kurz vor der Abenddämmerung zündete Meik Hibbeln, Vorsitzender des Gewerbevereins Eving und Umgebung, das Osterfeuer seines Vereins an. Als Neuerung hatte der Gewerbeverein um das große Osterfeuer herum mehrere dicke Baumstammscheiben von über einem Meter aufgestellt. Diese waren ausgehöhlt und wurden später angezündet. So brannte der Stamm langsam von innen aus und bildete bizarre "Skulpturen", während die Kinder Stockbrot...