Angehörigen Cafe 1xICH!+DU? bereitet sich auf den Aktionstag am 10. September vor

Anzeige
Die AWO Tagespflege in Wickede: Neben der Pflege und Betreuung auch ein Ort des Austausches für pflegende Angehörige, Freunde oder Nachbarn.
Dortmund: AWO Tagespflege Wickede | Das nächste Treffen von pflegenden Angehörigen findet am Montag, 31. August von 16.00 -18.00 Uhr in der AWO Tagespflege Wickede, Meylantstr 85 statt.

Eingeladen sind pflegende und betreuende Angehörige, Nachbarn oder Freunde, die sich in gemütlicher Runde eine verdiente Auszeit von ihrem Pflegealltag nehmen möchten, Fragen zur Pflege oder zu den Leistungen der Pflegeversicherung haben.
Anlässlich des Aktionstages „Zu Hause älter werden“ am 10. September, an dem sich pflegende Angehörige mit einem Infostand beteiligen und das Cafe 1xICH!+DU? vorstellen werden, wird das Treffen auch der gemeinsamen Vorbereitung dienen.
Als Ansprechpartner stehen an diesem Nachmittag Torsten Kleinemeyer (Leitung Diakoniestation Süd-Ost) und Thomas Brandt (Seniorenbüro Brackel) den pflegenden Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite.

Sofern für diese Zeit eine Betreuung der Angehörigen notwendig ist und diese mitgebracht werden möchten, setzen sich die Betroffenen bitte direkt mit der AWO Tagespflege Wickede in Verbindung, Tel: 2178209
Für eine häusliche Betreuung in dieser Zeit vermittelt das Seniorenbüro Brackel, (Tel: 50-29640) geeignete Dienste.
Um rechtzeitige Anfragen vor dem Hintergrund weiterer organisatorischer Schritte wird gebeten.

Der Besuch des Angehörigen Cafes 1xICH!+DU? ist selbstverständlich kostenfrei.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.