Asseln: Psycho-soziale Sprechstunde im Oktober nur per telefonischer Absprache

Anzeige
Ludger Sommer (Foto: Lokalkompass)
Dortmund: Marie-Juchacz-Haus | Ludger Sommer vom Vorstand der AWO in Asseln/Husen/Kurl kümmert sich um die Mitglieder- und Bürgerbetreuung mit dem Schwerpunkt in der psycho-sozialen Betreuung.

Bei sozialrechtlichen Fragen steht Ludger Sommer für alle Anliegen zur Verfügung und kann bei Bedarf über Unterstützungsmöglichkeiten informieren und ggf. gemeinsam mit Ihnen weitere Hilfen organisieren. Er sieht sich als so einer Art "Lotse" im Sozialsystem. (Es handelt sich hierbei um keine Rechtsberatung, diese Leistung dürfen nur die im Rechtsberatungsgesetz genannten Personen erbringen.)

Zur Sprechstunde lädt Ludger Sommer in der Regel jeden ersten Donnerstag im Monat in der Zeit von 16.30 Uhr bis 18.00 Uhr ein. Er ist dann während dieser Zeit im Asselner Marie-Juchacz-Hauses, Flegelstr. 42, erreichbar.

Im Oktober muss dieser Termin leider entfallen. Wenn Bedarf besteht, kann man gern einen individuellen (auch Hausbesuch) Termin vereinbaren. Hierzu sollten Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer im Büro des Marie-Juchacz-Haus (Tel.: 2 75 74)hinterlegen, damit Ludger Sommer sich bei Ihnen melden kann.

Ludger Sommer unterliegt beruflich der Schweigepflicht, auch in der ehrenamtlichen Arbeit ist das für ihn selbstverständlich. Wenn Informationen zu bestimmtem Themengebieten gewünscht werden, so lassen Sie es ihn wissen. Eventuell kann auch eine Informationsveranstaltung zu den einzelnen Themen organisiert werden.

AWO bewegt - auch psychisch/sozial!

=> Mehr zur AWO in Asseln/Husen/Kurl - hier:
http://www.awo-asseln.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.