Das fiebrige Kind - Gesprächsabend im Knappschaftskrankenhaus Dortmund

Wann? 01.02.2017 11:30 Uhr

Wo? Knappschaftskrankenhaus, Am Knappschaftskrankenhaus 1, 44309 Dortmund DE
Anzeige
Das Knappschaftskrankenhaus Dortmund in Brackel. (Foto: Braun)
Dortmund: Knappschaftskrankenhaus |

Um Fieber im Kindesalter geht es am Dienstag, 7. Februar, ab 19 Uhr bei einem Gesprächsabend in der Elternschule des Knappschaftskrankenhauses Dortmund.

Wenn sich ein fieberhafter Infekt ankündigt, reagieren Kinder unterschiedlich. Einige Kinder haben Bauchschmerzen, verbunden mit Erbrechen, beim anderen stehen Kopf- und Gliederschmerzen im Vordergrund. Beim nächsten Kind fallen Husten und Schnupfen auf oder das Kind ist einfach quengelig, friert und hat keinen Appetit.

Wann sollte man zum Arzt gehen? Wann und weshalb sollte das Fieber behandelt werden? Was ist Fieber? Kann man bewährte Hausmittel probieren? Welche fiebersenkenden Maßnahmen und Behandlungsmöglichkeiten gibt es? Ist Fieber bedrohlich? An diesem Abend gibt es Antworten auf die genannten Fragen.

Informationen und Anmeldungen unter Tel. 0231-9221252 oder per E-Mail an elternschule@klinikum-westfalen.de. Die Teilnahme kostet 8 Euro. Treffpunkt ist die Elternschule in der 7. Etage des Knappschaftskrankenhauses Dortmund, Am Knappschaftskrankenhaus 1.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.